*
Menu
DEFAULT :  Persönliche Grenzen sprengen: Rennsteig-Supermarathon Mai 2011
20.06.2011 19:30 (1176 x gelesen)

Körperlich unvorstellbar? Im geistigen Vorstellungsbild klar formuliert. Ist so der mentale Sieg möglich? Ich nehme Sie gern mit auf diese spannende Reise meiner Grenzerfahrung…



Wochen nach meinem sportlichen Jahreshöhepunkt vom 21.Mai 2011 beim 72,7km Berglauf des GutsMuths-Rennsteiglaufes beginne ich erst so richtig zu realisieren, welche Wegstrecke ich zurückgelegt habe…an dem Tag selbst und im Vorfeld.

Mit dem Schreiben der Laufgeschichte, durfte ich den Weg nochmals reflektieren. Gerne nehme ich Sie mit auf diese Gedankenreise und veröffentliche diese Geschichte als LESEPROBE für Mutige, es selbst mal mit einer Aufgabe zu probieren, die im ersten Moment verrückt oder unlösbar erscheint. Langsam anpirschen und bildlich den Erfolg vorstellen, immer und immer wieder. Dann kann so ein weit weg scheinendes Ziel Wirklichkeit werden! Fotos vom Rennsteiglauf mit Britta Wackernagel


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
block-home
www.dw-pro.de

Meine Tipps und Coachingempfehlungen
Jetzt kostenlos anfordern!


TAT-Energie-Newsletter
Anrede *
Vorname *
Nachname *
Email *
Wir benötigen Ihre Einwilligung zur Datenspeicherung gemäß unserer Datenschutzerklärung. * Einverstanden
 
gluecklich-sein-300x207pix.jpg img-9222-einzelcoaching-300x225.jpg img-7711-300x225pix.jpg dw-pro-collage-12-2011-300x225pix.jpg

„INSPIRATION KOMMT MEIST WÄHREND DER ARBEIT,
NICHT VORHER “

MADELEINE L’ENGLE
 

 Autorin Britta Wackernagel - Das Laufende Lächeln

Autorin Britta Wackernagel

1. Auflage 2009
240 S. Taschenbuch ca. 14,8x21 cm 344 g
Pro BUSINESS Verlag ISBN: 978-3-86805-378-4

Weitere Informationen finden Sie hier:
www.das-laufende-laecheln.ch  
Fusszeile
© 2015 Britta Wackernagel            | Impressum | Kontakt | Datenschutz
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail